Manuelle Therapie

Hierbei wird der Bewegungsapparat, insbesondere die Gelenke der Wirbelsäule (von Kopf bis zu den Becken-Kreuzbeingelenken) und der Extremitäten behandelt.

Man unterscheidet 3 Systeme:
1. Das Skelettsystem: Knochen, Gelenke, Bandscheiben
2. Das Muskelsystem: Muskeln und Sehnen
3. Das Steuersystem: Zentrales und peripheres Nervensystem

Der Therapeut untersucht, welche Strukturen des Bewegungsapparates die Funktionsstörung verursachen, um die passenden Behandlungsformen anzuwenden.