Fußreflexzonenmassage

Jede Zone auf der Fußsohle steht mit einem Organ in Verbindung. Wenn der Druck auf eine bestimmte Fußreflexzone einen Schmerz auslöst, dann ist das entsprechende Organ erkrankt. Durch Stimulation der Reflexpunkte an den Füßen können die jeweiligen dazugehörigen Organe positiv beeinflusst werden. Mit einer speziellen Grifftechnik werden belastete Regionen des Körpers allein über die Behandlung am Fuß zur Resonanz gebracht.

Die Fußreflexzonenmassage kann bei vielen Alltagsbeschwerden helfen. Sie tut nicht nur den Füßen gut, sondern Ihrem ganzen Körper. Denn diese Art der Massage fördert Ihre Selbstheilungskräfte durch gezielte Anregung Ihres Lebensenergieflusses und verbessert somit Ihre Organ- und Gewebefunktionen!